Museen Weißenburg

Aktuelles

Hinaus in die weite Welt

Ab heute, Montag den 05.08., sind in den Römischen Thermen und im RömerMuseum die neuen Postkarten mit Motiven zum Schatzfund, den Römischen Thermen, dem RömerMuseum und dem Kastell Biriciana erhältlich.


Römerfest Biriciana
31.08. + 01.09.2019


Programm-Flyer

+++ Der Flyer mit dem Programm und Lageplan ist nun als download hier verfügbar unter Aktuelles - Römerfest Biriciana 2019! +++


Römerfest_jpg.jpg

Legionäre, Reiter und Tänzer!

Am Wochenende vom 31. August und 1. September 2019 verwandelt sich das große Kastellareal in Weißenburg wieder in ein römisches Festgelände! Händler und Handwerker, Legionäre und Senatoren entführen die Besucher in die römische Vergangenheit der Stadt. Das Highlight in diesem Jahr sind die römischen Reiter – sie erinnern an die ursprüngliche Funktion der Anlage mit der dort stationierten Reitereinheit. Neben beeindruckenden Reitervorführungen informieren die Darsteller auch über das Leben der Pferde in der Antike sowie über den modernen Umgang mit Pferden, Ponys und Maultieren für Jung und Alt. Fulminante Shows und bunte Tanzeinlagen bieten auch dieses Jahr wieder die Tänzerinnen der Danza Antica aus Italien!

Auf dem Kastellgelände gibt es mehrere Event-Areas: Da gibt es den Campus im Südosten auf dem Darbietungen wie das Legionärstraining, Schaukämpfe und Weihezeremonien abgehalten werden. Im Nordosten liegt das Hippodrom, hier trainiert die römische Reiterei und die Pferde, Ponys und Maultiere können bestaunt werden. Vor dem Nordtor befindet sich die Straße der Händler, Handwerker und Museen. Hier können sich die kleinen und großen Besucher mit römischen Devotionalien und selbstgebastelten Kunstwerken die Zeit bis zur nächsten Darbietung verkürzen. Im Süden lagern die römischen Truppen und zeigen stolz ihre Ausrüstungen und das Lagerleben. Neben römischen Steckfrisuren für die Damen verrät der ein oder andere Legionär hier, wie schwer seine Ausrüstung ist und lädt die jüngeren und älteren Herren zum gemeinsamen Training ein. Neben den verschiedensten Mitmachaktionen oder vielerlei Geschichten im Mythenzelt wird natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Neben der Fürst Carl Brauerei gibt es römische Spezialitäten beim Museumscafé Meyer oder Baumstriezel, Langos und leckere fränkische Spezialitäten.

Einen kleinen Vorgeschmack auf das Fest bekommen die Gäste bereits am Freitagabend 30.8. ab 20 Uhr in den Römischen Thermen! Hier gibt es einen Vortrag und eine Verkostung zum Thema „Wein der Römer“ mit dem Ammianus Verlag sowie atemberaubende Tanzeinlagen der Danza Antica inmitten der außergewöhnlichen Kulisse der Römischen Thermen. Die Tickets hierzu gibt es ab 2. August im Vorverkauf bei der Buchhandlung Meyer für 5 Euro pro Person.


Limes und Römerschatz

Weißenburg-Cover.jpg

Der neue Museumsführer „Limes und Römerschatz“ zum Schatzfund und dem neuen RömerMuseum ist da!

„Limes und Römerschatz“ versammelt auf 160 Seiten in etwas erweiterter Form die Texte und sämtliche Graphiken der 2017 eröffneten neuen Ausstellung. Das Buch enthält über 160 neu angefertigte Fotografien der wichtigsten Exponate – darunter eindrucksvolle Detailaufnahmen der Statuetten des Schatzfundes. Nach den Themen der Ausstellung gegliedert, erhält der Leser einen breiten und reich illustrierten Überblick über das antike Leben beiderseits des Limes.

Mit dem Band wird eine seit langem bestehende Lücke geschlossen. Das letzte große Werk zum Weißenburger Schatzfund von Hans-Jörg Kellner und Gisela Zahlhaas ist bereits 1993 erschienen und seit langem vergriffen, ebenso wie frühere Führungshefte zu diesem spektakulären Fund und zum römischen Weißenburg.

Der Autor, Dr. Bernd Steidl, ist stellvertretender Direktor der Archäologischen Staatssammlung München, wirkte maßgebend an der Neukonzeption des Weißenburger RömerMuseums mit und ist mit zahlreichen Publikationen ein ausgewiesener Kenner der römischen Geschichte, des Limes sowie des germanisch besiedelten Raumes.

 

1€-Sonntag

DSC_0599_neu.jpg

Besuchen Sie an jedem 1. Sonntag im Monat (während der Saison) die Museen Weißenburg!
In jedem Museum kostet der Eintritt nur 1€ pro BesucherIn*

 


7. April · 5. Mai · 2. Juni · 7. Juli ·
4. August · 1. September · 6. Oktober ·
3. November · 1. Dezember

*nicht mit anderen Ermäßigungen kombinierbar!

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren