Museen Weißenburg

UNESCO-Welterbetag in den Römischen Thermen


UNESCO Welterbetag 2016 HBeyer.JPG

Auch in diesem Jahr wird der UNESCO-Welterbetag (4. Juni) wieder in den Römischen Thermen Weißenburg gefeiert. Ab 11 Uhr erwarten Sie verschiedene Führungsangebote, Gaumenfreuden und natürlich das Welterbe selbst.
Unter dem Motto "Am Limes grenzenlos" werden an verschiedenen Kastellplätzen gleichzeitig Luftballone in den Himmel geschickt, um so den Limes als Grenzlinie zu inszenieren. Die Museen Weißenburg nutzen diese Gelegenheit, um einen Ballonweitflugwettbewerb zu veranstalten. An den Ballons werden Karten befestigt, mit der Bitte der Finder möge sie an die Museen zurück schicken. Die Karte, die die größte Entfernung zurück legt, gewinnt (Stichtag: 31. Juli 2017). Ebenfalls die Chance auf Gewinne haben die Teilnehmer unserer Tombola zugunsten des Projekts "Ein gesundes Frühstück für alle" der städtischen Kindergärten.
Freuen können sich die Gewinner auf Karten für das Bergwaldtheater, die Museen Weißenburg, das Römerfest Biriciana, Bücher, ...

Ein besonderes Highlight des Tages: In den Thermen wird eine neue Inszenierung der Anlage präsentiert. Seien Sie gespannt!

Programm:
11:30 Führung; Treffpunkt: Kasse
13:00 Präsentation der neuen Thermen-Inszenierung
13:30 Führung; Treffpunkt: Kasse
14:30 Ballonweitflug hinter den Thermen
15:00 Führung; Treffpunkt: Kasse
Stockbrot backen
16:00 Gewinnerziehung der Tombola

ganztägig: Mitmachaktionen »römische Kleidung«, »Papyrus« und »Fibel« sowie Essen & Trinken

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung