Museen Weißenburg

Wir feiern Geburtstag!


Das RömerMuseum Weißenburg -
Zweigstelle der Archäologischen Staatssammlung München

       1983 - 2013

Am 7. September 1983 wurde das RömerMuseum Weißenburg feierlich eröffnet. Längst ist es "erwachsen" und zum beliebten Ziel großer und kleiner Römerfans geworden. Zum 30sten Geburtstag des RömerMuseums lädt die Stadt Weißenburg alle zu fröhlich-römischen Festtagen ein. Wir freuen uns auf:

Do. 5.9    Römische Reitervorführung

Gold glänzende Maskenhelme, prächtige Verzierungen und flatternde Standarten - das Paar-Schaureiten in römischer Paraderüstung aus Carnuntum wird von
DEM Fachman zur römischen Militär - und Reitergeschichte Dr. Marcus Junkelmann, der auch selbst aufs Pferd steigen wird, moderiert.

Kastellgelände Weißenburg | ab 17.00 Uhr
Vorverkauf in der Tourist-Info
Martin-Luther-Platz 3-5
91781 Weißenburg

T 09141/ 907 124, -186

Sa. 7.9.    Festakt zum Jubiläumstag und Eröffnung der Sonderausstellung "Zwischen Hain und Himmelreich-
die Reihengräber von Weißenburg"

So. 8.9.   Römisches Festkonzert

                  Musik aus der römischen Kaiserzeit

Das RömerMuseum macht sich selbst ein Geburtstagsgeschenk: Es lässt die "Harfe" des Apoll aus dem Römerschatz nachbauen. Die Kithara-Rekonstruktion wird erstmals im Rahmen des Festkonzertes zum Klang erweckt und erläutert. Gemeinschaftsveranstaltung der Stadt und der VHS Weißenburg. Ensemble Hydraulis mit Stefan Hagel, Justus Willberg, Hagen Pätzold.

Gotisches Rathaus Weißenburg | 20 Uhr
Reihe Musica Biriciana
Karten: Kulturamt Haus Kaaden, Pfarrgasse 4
www.vhs-weissenburg.de
T 09141/ 907 123 

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung