Museen Weißenburg

HERBSTimMUSEUM

Unser junges Programm!

Von Oktober bis Dezember

Oh Schreck, der Schatz ist weg!

Wo ist das Versteck? Wohin führen die vielen Spuren? 

Hilf uns den Schatz suchen - die Belohnung ist dir sicher! Im ReichsstadtMuseum gibt es jede Menge zu knobeln, Geheimschriften zu entziffern und Rätsel zu lösen.


ca. 1,5 Stunden | Altersempfehlung 8-12 Jahre
Preis 4€ Kind | 2€ Begleitperson

Schatzdosen mit Goldfolienverzierung

Gemeinsam machen wir uns im RömerMuseum auf die Suche nach Verzierungen, Ornamenten und geometrischen Mustern, mit denen die Römer Gebrauchsgegenstände aber auch Münzen, Schatullen und Schmuckstücke verziert haben. Wir legen uns eine kleine Mustersammlung an, die dir als Vorlage für die Verzierung deiner eigenen Schatzdose dient.

ca. 1,5 Stunden | Altersempfehlung: ab 6 Jahre
Preis 4€ Kind | 2€ Begleitperson

Lichter, Lampen, Leuchter

Wie haben dennn eigentlich die Römer Licht gemacht?
Im RömerMuseum machen wir uns auf die Suche nach Lampen und Leuchtern. Wir schauen uns vor allem an, aus welchem Material sie gemacht wurden und welche Formen und Muster es zu sehen gibt. Dann wisst ihr nämlich, wie ihr im Anschluss euer eigenes Schalenlämpchen aus Ton gestalten und verzieren könnt.

ca. 2 Stunden | Altersempfehlung: ab 8 Jahre
Preis 4€ Kind | 2€ Begleitperson

Leben am Limes -
Führungen für die ganze Familie!

Welche römischen Denkmäler finden wir entlang des Limes in Bayern, welche Bedeutung kam dem römischen Weißenburg - BIRICIANA zu und welche Aufgaben hatten die römischen Soldaten? Nach einer kurzen Führung durch das Bayerische Limes -Informationszentrum könnt ihr kinderleicht unser Quiz beantworten. Wir basteln ein römisches Rundmühlespiel, das ihr direkt im Museum oder später zu Hause ausprobieren könnt.

ca. 1,5 Stunden | Altersempfehlung: ab 6 Jahre
Preis 4€ Kind | 2 € Begleitperson

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung