Museen Weißenburg

Ausschnitt Venus_Tag der Liebe.jpg

(pikante) Anekdoten der Römerzeit
(FSK 18!)


Zum Tag der Liebe – 04. November – laden die Museen Weißenburg Erwachsene zu einer Abendveranstaltung ein. Die schönste und komplexeste aller Emotionen hat natürlich auch die Menschen in der Antike nicht unberührt gelassen – wohl die meisten römischen Schriftstücke scheinen sich um dieses Thema zu drehen. An diesem Abend entdecken die Besucher dieses Gefühl: nicht nur die tiefe Zuneigung und Wertschätzung innerhalb des Familien- und Freundeskreises, sondern natürlich auch die Liebe im Sinne des Eros.

Die Besucher können sich zusammen mit Edith Heckel und Antje Wagner (THEATERmachtSTARk) auf eine Entdeckungsreise zum Thema Liebe begeben und die oft nicht ganz so jugendfreien Geschichten und Zeugnisse aus Römerzeiten kennen lernen.

Die Besucher sind herzlich eingeladen im Anschluss an diese Veranstaltung zu verweilen und sich über die (eben gehörten) Anekdoten der Römerzeit auszutauschen - wer mag, ganz der römischen Sitte entsprechend, bei einem Gläschen Wein.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung